#BaykaFan Fabian

Maschinenbauingenieur
Produktionsleiter

Verantwortlich für die Abläufe in der Produktion, die Prozessoptimierung und die Anpassung an zukünftige Marktanforderungen, die Begleitung von Digitalisierungsprojekten, die Betriebslogistik sowie die Ausbildung der Maschinen- und Anlagenführer:innen.

„Ich würde meinen Job mit keinem anderen tauschen wollen.“

Bestätigt Maschinenbauingenieur Fabian alle Vorurteile und Mythen über seinen Berufsstand? Also am liebsten den ganzen Tag Bauteile auslegen oder Codes schreiben, statt Small Talk? Lieber mit Insiderwissen punkten, statt mit Soft Skills? Spoiler Alert: Nein. In seinen Antworten auf unsere 10 zufälligen Fragen zeigt Fitnesssport-Fan Fabian, dass auch das Leben eines leidenschaftlichen Technikers aus mehr besteht als Formeln, Bits und Schema F.

10 zufällige Fragen an BaykaFan Fabian

Auf was könntest du in deinem Leben nicht verzichten?
Der Job ist wichtig, aber man braucht auch Abstand, um wieder auftanken zu können. Daher ist mir ganz wichtig, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Einfach die Seele mal baumeln lassen, mich mit anderen austauschen und andere Sichtweisen kennenlernen.

Fabian vor der Verseilmaschine DV03. Die Produktion an der Maschine kann jetzt durch moderne Sensorik und Steuerungstechnik im Alleinlauf betrieben werden.

Gäste kommen zur Bayka. Was zeigst du ihnen als erstes?
(lacht) Als Techniknerd zeige ich ihnen natürlich mein Reich, sprich unsere neuen Vorzeigeanlagen im Bereich Modernisierung und Digitalisierung. Die derzeit laufende digitale Aufrüstung der Verseilmaschine DV03 und des Extruder KS2 sind exemplarisch für unseren Weg in die Zukunft.

Was ist deine wichtigste Eigenschaft im Job?
Wenn ich gründlich darüber nachdenke, ist es wohl die Flexibilität. Wir fertigen eine Vielzahl an Spezialprodukten. Unsere Fertigung ist daher nicht auf das Herunterspulen möglichst vieler Kabelkilometer ausgelegt, sondern ich muss permanent mit neuen Parametern arbeiten. Und das auch noch möglichst wirtschaftlich. Ergebnisorientierung würde ich daher als zweitwichtigste Eigenschaft sehen.

Lieber lesen oder lieber zocken?
Ich mache beides gern. Mehrmals pro Woche lesen betrachte ich als Zeit, die ich in mich selbst investiere. Zocken ist einfach nur Entspannung.

Bist du handwerklich begabt?
Die einen sagen so, die anderen sagen so. Tatsache ist, dass ich zuhause sehr viel selbst mache, aber ob ich jetzt begabt bin, kann ich nicht sagen. Ich handwerke und bastle auch gern, einfach um mal den Kopf freizubekommen.

Denkst du, die sozialen Medien sind eher gut oder eher schlecht?
In meinen Augen sind sie ein zweischneidiges Schwert. Es wird immer wichtiger, jede Information gezielt zu hinterfragen. Andererseits sind die sozialen Medien aber auch eine geniale Möglichkeit, miteinander im Kontakt zu bleiben – besonders jetzt in Zeiten von Corona.

Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?
Die Vielseitigkeit, die er mir bietet. Als Produktionsleiter bin ich sehr nah an der Technik. Wegen dieser Begeisterung für alles Technische habe ich Maschinenbau studiert. Ich finde aber auch die Aspekte des Managements sehr interessant. Ich mag es, Dinge zu verbessern und zu optimieren und die Firma voranzubringen, indem ich die strategischen Prozesse unterstütze.

Wessen Job bei der Bayka würdest du gerne mal eine Woche lang übernehmen?
Ich will gar nicht tauschen. Dazu macht mir mein eigener Job viel zu viel Spaß.

Club oder Bayern?
Ich bin jetzt nicht der Fußballfan, der jedes Wochenende ein Spiel sehen muss, aber als Franke gehören meine Sympathien natürlich dem Club.

Wo siehst du die Bayka in 10 Jahren?
Spannende Frage in Anbetracht der aktuellen Marktentwicklungen. Es werden immer mehr LWL-Kabel für Internet, Telekommunikation oder auch die digitale Stellwerkstechnik nachgefragt. Darin stecken Chancen, aber auch Risiken. Mit unseren derzeitigen Anstrengungen, die Produktion effizienter zu gestalten, sind wir fertigungstechnisch jedenfalls auf einem guten Weg.

Vielen Dank für das gute Gespräch Fabian!
Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg!

Lerne noch mehr Fans kennen!

Jochen

Kati

Metin

Waltraud

Klaus

Susan

Frank

Axel